Nahwärmenetz Mörlbach

Die Mörlbacher Bevölkerung möchte das günstige Zeitfenster nutzen, dass Kanalarbeiten bieten und ein klimafreundliches und zukunftsfähiges Wärmenetz aufbauen. Das Heizwerk soll erstmal vorwiegend mit Hackschnitzeln aus den umliegenden Wäldern betrieben werden. Wenn es gesetzlich möglich ist, soll auch überschüssiger Strom der Windräder zur Wärmeerzeugung genutzt werden.
Mit einem Anschluss an das Mörlbacher Wärmenetz

  • sparen Sie Platz und Kosten: Heizkessel, Schornstein und Öltank benötigen Sie nicht mehr. Stattdessen sparen Sie mit einem kleinen Wärmetauscher Platz und Wartungskosten.
  • erhalten Sie zuverlässig wohlige Wärme: Nahwärme ist bequem und unkompliziert: kein Vergleichen von Ölpreisen, kein Bestellen von Öllieferungen mehr. Stattdessen ist das Mörlbacher Wärmenetz für Ihre Wärmeversorgung zuständig. Sie kümmern sich noch um Umwälzpumpen und Warmwasserbereitung, ihre Hausanlage.
  • machen Sie sich ein Stückchen unabhängiger: globale Krisen, Öl – Importe aus autokratischen Staaten, CO2-Bepreisungen lassen Sie in Zukunft kalt, denn Ihre Wärme entsteht vor Ort

Wohnen Sie in Mörlbach und haben Interesse an einem Anschluss an das künftige Wärmenetz?

Füllen Sie das Datenblatt aus und schicken es uns. Wir nehmen Ihr Interesse auf und planen das für Mörlbach beste Wärmenetz.

Aktiv werden!

Werden Sie Teil unserer Genossenschaft und unterstützen Sie so wirkungsvoll die Energiewende vor Ort.

Seite teilen: