Anmeldung Bundesnetzagentur

Um einen Überblick über alle Strom erzeugenden Anlagen in Deutschland zu behalten, führt die Bundesnetzagentur ein Register der Stromerzeuger, das Markt Stammdatenregister (MaStR).
Alle Stromerzeuger – auch die privaten, vor allem mit PV-Anlagen und BHKW – sind verpflichtet, die Anlagen zu registrieren. Das erledigt normalerweise der Anlagenbauer.

Alle Anlagen, die vor dem 01.01.2019 ihren Betrieb aufgenommen haben, sind noch nach dem alten – analogen – Verfahren angemeldet worden. Auch diese müssen jetzt in einem relativ komplizierten Verfahren neu registriert werden. Diese Arbeit nehmen wir Ihnen ab.

Bitte melden Sie sich bei uns, damit wir Ihnen mitteilen können, welche Voraussetzungen es dafür gibt.

Energieberatung

Unser Energiewendezentrum bietet kostenlose fachliche Erstberatung zu allen Fragen des Energiesparens als auch der Energieerzeugung

Strom beziehen

Wechseln Sie zum Fünfseenlandstrom – unserem regionalem Ökostrom – für Privatkunden, Kommunen, Gewerbe- und Industriebetriebe

Seite teilen: