Wasserkraft

In einem zukünftigen Szenario lokaler Energieerzeugung und Verbrauch, unter Einbindung eines hohen Anteils regenerativer Energieerzeugung (PV und Windkraft), sind lokale Energiespeicher zum Ausgleich der volatilen Energieerzeugung von essentieller Bedeutung.

Eine Möglichkeit sind regionale Pumpspeicherkraftwerke, für die es eine bewährte Technik mit einem Gesamtwirkungsgrad von 75-80% (Strom zu Strom) gibt. Sie stellt bisher die effizienteste Speichermethode dar und ist gut regelbar.

Die EGF hat in ihrem Arbeitskreis Energie mehrere Ideen für regionale Pumpspeicher­kraftwerke zur Speicherung von Energie unter Einbeziehung der natürlichen Gewässer des Fünfseenlandes durchgesprochen und exemplarisch einige Szenarien durchgerechnet. Die Standortfrage und wasserwirtschaftliche Randbedingungen spielen dabei eine entscheidende Rolle.

In unseren Diskussionen mit dem Wasserwirtschaftsamt Weilheim war ein entscheidender Punkt das Verschlechterungsverbot bei der Verbindung natürlicher Gewässer. Hier sind die Hürden so hoch gelegt, dass unserer Vorschläge daran gescheitert sind.

Energieberatung

Unser Energiewendezentrum bietet kostenlose fachliche Erstberatung zu allen Fragen des Energiesparens als auch der Energieerzeugung

Strom beziehen

Wechseln Sie zum Fünfseenlandstrom – unserem regionalem Ökostrom – für Privatkunden, Kommunen, Gewerbe- und Industriebetriebe